Luceplan

Luceplan

Im Jahr 1978 wurde die Idee zu Luceplan von den Architekten Severi, Rizatto und Sarfatti umgesetzt. Diese drei taten sich mit Gino Sarfatti zusammen, der für Arteluce tätig war. Die Kooperation sollte etwas ganz Neues im Bereich der Beleuchtung hervor bringen, und dies ist auch als gelungen zu bezeichnen. Das Motto, das über den Neuschöpfungen stand und bis heute noch steht, lautet . "Die Philosophie der schönen Dinge" als Maxime zu nutzen.

Ästhetische Lampen von hoher Qualität

Die Produkte, die im Portfolio von Luceplan aktuell zu finden sind, bestätigen dieses Konzept aufs Schönste. Egal, ob Sie eine klar designte Wandlampe suchen oder eine Pendelleuchte für Ihren Flur benötigen, Luceplan Lampen sind modern und auf eine wunderbare Art anpassungsfähig. Ihr heimisches Ambiente kann also nur gewinnen. Stehleuchten von einer magischen Ausstrahlung runden das Angebot ab. Kurz: Diese Lampen definieren den Begriff Lampe oder Leuchte neu.

Lichtkünstler am Werk

Lampen von Luceplan sind schlicht und dabei auch elegant. Das Licht, das von diesen Lampen ausgesendet wird, ist besonders, und die Verbindung der schönen Formen und dieses Licht sorgen dafür, dass alle Produkte einen exklusiven Anstrich haben. Schauen Sie sich bei dieser Marke um. Sie werden garantiert etwas entdecken, das bei Ihnen für "Erleuchtung" sorgt.